2

Erstes Date – Welche Gesprächsthemen eignen sich am Besten?

3.00 avg. rating (68% score) - 2 votes

Nun ist es also soweit. Ihr habt ein erstes Date mit einer Frau, die euch interessiert, organisiert. Ob es sich durch eine Singlebörse, Bekannte/Freunde, einen Clubbesuch oder andere Möglichkeiten ergeben hat – in der Regel kennt ihr die Frau erst sehr wenig oder vielleicht sogar gar nicht persönlich, wenn sich euer erstes Date über eine Singlebörse ergeben hat.

Sinn des ersten Dates ist es, eine schöne Zeit miteinander zu verbringen und den anderen besser kennenzulernen, um zu sehen, ob es auch für weitere Treffen reicht.

Das mitunter Wichtigste für ein erfolgreiches erstes Date sind daher die richtigen Gesprächsthemen.

Grundsätzlich sollten es möglichst Themen sein, die emotional positiv sind. Während es Gesprächsthemen für das erste Date gibt, die man eigentlich immer haben sollte, gibt es natürlich auch so Manches, das man lieber auslassen sollte.

Im Folgenden stellen wir euch daher das Wichtigste an Gesprächsthemen für das erste Date vor, um es für beide Seiten erfolgreich werden zu lassen.

 

erstes Date

 Allgemeiner Smalltalk zu Beginn

Für ein erstes Date ist es natürlich immer gut, zu Beginn ein einfaches Gespräch zu führen bzw. einfache Themen zum Einstieg zu wählen. Dabei kann man auf Dinge eingehen, die man z.B. bei der Singlebörse oder beim ersten kurzen Kennenlernen bereits über die Frau erfahren hat oder einfach auf Themen, die mit der aktuellen Situation zu tun haben und über die man leicht ein bisschen reden kann. Zum Beispiel:

„Bist du von der Arbeit hergefahren?“
„Was hast du heute gemacht?“
„Schön, dass das Wetter doch gehalten hat und die Sonne scheint“ – [… kurzer Talk über das letzte Wetter]
„Bist du öfter in der Gegend hier?“
„Hast du gut her gefunden?“
usw.

Das sind alles simple Einstiegsthemen, die für das erste Date gut geeignet sind, um das Gespräch zu beginnen und von dort aus auch zu weiteren Gesprächsthemen überzuleiten.

 

Hobbies, Freizeitaktivitäten, Alltag

Alles was der Datepartner in seiner Freizeit gerne macht, ist ein gutes Gesprächsthema, das bei keinem ersten Date fehlen sollte.
erstes Date„Und du spielst also Basketball? Wie lange denn schon? [….]“ Darüber kann man immer gut erzählen, vielleicht auch die ein oder andere lustige Geschichte, die einem während des Hobbies o.ä. passiert ist, erzählen.  Das kommt immer gut.
Wenn man allgemein gefragt wird, was man in der Freizeit tut, sollte man natürlich schon versuchen nur auf die eher interessanten Themen zu lenken. Wenn man jetzt mit Aktien handelt, Online-Poker oder World of Warcraft spielt, dann ist das vielleicht schön und interessant für einen selbst und man kann es auch erwähnen(wobei manches wie z.B. Online-Rollenspiele selbst zum erwähnen grenzwertig sind, da es einfach zu Nerd-behaftet ist, selbst wenn es nur ein Vorurteil sein mag und auf einen selbst nicht zutrifft).
Allerdings sollte man beachten, dass solche Themen nicht gerade geeignet sind, um darüber lange zu reden, außer die Frau beschäftigt sich zufällig auch damit. Bitte also nicht anfangen, über Pokerstrategie oder den technischen Aufbau einer CPU zu erzählen. Allgemein sollte man auch darauf achten, ob die Frau Interesse an dem Thema, über das man gerade erzählt, hat. Nichts ist langweiliger für die Frau, als mit einem uninteressanten Thema zugetextet zu werden, auch wenn man selbst vielleicht Stunden darüber sprechen kann. Da also auch auf die Reaktionen der Frau achten. Stellt sie selbst viele Fragen, ist sie meist auch daran interessiert. Gibt es immer nur ein zustimmendes „Hmm“, „Ja“ oder „Aha“ ist das eher schlecht 😉
Sucht euch also am besten die Themen aus, die man am interessantesten ausführen kann und mit denen man Interesse wecken kann (du machst z.B. eine ausgefallene Sportart, bist in einem besonderen Verein?).

 

Urlaub, Reisen, Lebensziele

Ein sehr gutes Thema für das erste Date, das man auf jeden Fall ansprechen sollte, da es mitunter mit den positivsten Emotionen behaftet ist.
Wer fährt schon nicht gerne in den Urlaub.

Wer z.B. schon bei ausgefallenen, schönen Zielen war und dort viel erlebt hat, kann diese gerne erzählen und ausschmücken (dabei aber aufpassen, nicht irgendwie angeberisch zu wirken). Das Ganze hat auch den einfachen psychologischen Effekt, dass die Frau die positiven Emotionen, die sie mit Urlaub/Traumzielen verbindet, mit dir verknüpfen kann, in dem Sinne, dass sie mit DIR diese Erlebnisse haben könnte. Dass du ein Typ bist, der viel im Leben erleben will und schöne Erlebnisse hat, etc.

erstes DateHat man noch nicht so viele aufregende Reisen gemacht, über die man erzählen kann, kann man das Thema natürlich eher darauf hinlenken, wo man gerne mal hinfahren würde und was man gerne mal erleben würde, etc.
Die meisten Frauen mögen Reisen und die meisten haben auch Wünsche diesbezüglich, daher ist das Reden und die Anregung der Vorstellungskraft über dieses Thema so gut geeignet.

Auch das Gespräch über sonstige Ziele und Wünsche im Leben sind ein gutes und emotionales Gesprächsthema. Frauen mögen Männer, die nicht planlos durch das Leben gehen, sondern Ziele und Träume im Leben haben und diese auch verwirklichen (wollen).

 

 Der Job, die Schule oder die Uni

erstes DateEin gutes Thema für ein erfolgreiches erstes Date, weil man meist viel zu erzählen hat und fast immer die ein oder andere lustige Anekdote auf Lager hat. Außerdem kann man sich miteinander vergleichen. Vielleicht hat dein Date einen ähnlichen Job oder studiert auf einer anderen Uni oder gar der selben. Man hat eine große Auswahl an Gesprächsthemen in dem Bereich.

Man sollte natürlich versuchen, größtenteils die wirklich interessanten oder lustigen Sachen herauszupicken, um darüber zu reden. Es ist bestimmt nicht allzu förderlich nur bzw. (insbesondere beim ersten Date) zu lang über die Probleme im Job zu sprechen, oder wie langweilig dieser vielleicht sei.
Lieber darüber, was dieser und jener Kollege angestellt hat oder was du angestellt hast.
Oder wie du in der eigentlich langweiligen Vorlesung in der Uni mit deinem Stuhlnachbarn trotzdem viel Spaß hattet usw. Mach dich einfach interessant, als einen Typ, mit dem es nie langweilig wird!

Je mehr während des Dates gelacht wird und man Spaß hatte, desto erfolgreicher ist es in der Regel. Trockene Themen können das kaum erreichen. Daher => möglichst über das Interessante und Lustige zu jedem Thema erzählen.

 

 Weitere Ideen zu Gesprächsthemen für ein erstes Date

Die bereits genannten großen Gesprächsthemen sind mitunter die wichtigsten Themen, die für ein erstes Date geeignet sind. Im Folgenden in aller Kürze ein paar weitere Ideen in Stichpunkten:

  • Lieblingsfilm/Filmgeschmack
  • Musikgeschmack/Lieblingsmusik
  • Nachtleben(Lieblingsbar/Club in der Nähe)
  • Essen (was am liebsten, welche Restaurants)
  • ihre Freunde/Freundinnen
  • usw.

 

Mit diesen Gesprächsthemen solltet ihr für ein erstes Date ganz gut gerüstet sein.

Achtet als kleinen Tipp noch darauf, dass ihr z.B. auf direkte Fragen wie „Was für ein Auto fährst du?“ Oder „Welchen Job machst du?“ nicht immer direkt antwortet mit z.B. „VW Golf, Bj. 2005, 100PS“ oder „Industriekaufmann“, sondern auch mal einfach „Ein schönes Auto….rate doch mal“ oder auf den Beruf was offensichtlich falsches und unrealistisches antwortet, z.B. „Ich bin Astronaut und für die Vorbereitungen der nächsten Marslandung verantwortlich“.
Wenn sie darauf anspringt, kann man das Rollenspiel etwas weiter spinnen und ihr habt nicht wieder nur eine „normale“ Unterhaltung über einen vielleicht nicht so spannenden Bürojob am Laufen.
Einen Lacher gewinnt ihr damit aber zumindest fast immer, solange ihr es richtig rüber bringt (so tun, als ob man es ernst meint, obwohl klar ist, dass es nicht ernst ist)

 

Viel Erfolg für euer erstes Date!

 
Büchertipps:

 

Bilder:
1.v.o.: Semen Grinberg / pixelio
2.v.o.: Tanja Lidke / pixelio
1.v.u.: Marc Becker / pixelio

Robin