Parship – Partnervermittlung

Parship – Partnervermittlung

 

Fakten:

»»» größte Partnervermittlung Deutschlands mit über  5 Millionen Mitglieder
»»» ausgeglichenes Männer-Frauen-Verhältnis (fast 50:50)
»»» Matching-Prinzip.
Es werden aufgrund der Profilabgleiche immer regelmäßig potenzielle Partner vorgeschlagen. Das Profil an sich wird zum Einen aus einem umfangreichen Fragebogen, den man am Anfang ausfüllt, ermittelt. Zum Anderen durch die eigenen Angaben, die man noch hinzufügt.
Kriterien beim Matching-Prinzip sind z.B. die persönlichen Interessen und aus dem Fragebogen ermittelten Eigenschaften der Person.
»»» gemischtes Publikum. Etwa 50% „Akademiker“, aber auch alle anderen Bildungsschichten vorhanden.
»»» gute Erfolgsqoute von 38% (PARSHIP Mitgliederbefragung nach Ende der Premium-Mitgliedschaft)
»»» mehrfach ausgezeichnet. Sehr häufig Testsieger, z.B. DISQ Studie 2013 – Platz 1 im Test „Partnervermittlungen“
»»» Kosten für Premium-Mitgliedschaft: z.B. 6 Monate zu je 54,90€/Monat. Meistens gibt es ein paar Tage/Wochen nach der Anmeldung Sonderangebote, mit denen man erheblich sparen kann, z.B. ab 13,90€/monatlich

 

Fazit:

Parship ist mit über 5 Millionen Mitglieder die größte, sich als Partnervermittlung bezeichnende Plattform Deutschlands und das nicht ohne Grund. Hinter Parship steckt mittlerweile ein großes Team, welches einen umfangreichen Service bietet. Darunter gehört z.B. die telefonische Beratung, der Kundenservice, die Profilberatung und vieles mehr.

Parship legt viel Wert darauf, dass Mitglieder den passenden Partner für eine langfristige Beziehung findet. Im Gegensatz zu manchen Singlebörsen wird hier auch betont, dass es hier nicht um die Suche nach einem kurzfristigen Abenteuer geht, sondern eine feste Beziehung. Damit ist die Partnervermittlung auch relativ erfolgreich. Laut einer Mitgliederbefragung nach Ende der Premium-Mitgliedschaft haben 38% der Suchenden einen Partner tatsächlich gefunden, was ein guter Schnitt ist.

Die größte Altersgruppe bei Parship sind die 26-35-jährigen Singles. Alle anderen Altersgruppen sind etwa gleich verteilt.
Die Partnervorschläge, die man regelmäßig erhält gelten allgemein als recht treffend, was v.a. auch dem, mit wissenschaftlichen Erkenntnissen gestalteten Persönlichkeitstest bzw. Matching-Verfahren zuzuschreiben ist.

Was außerdem sehr zuvorkommend ist, ist die Möglichkeit zu Beginn auch vor einer Premium-Mitgliedschaft viele kostenlose Funktionen nutzen zu können. So kann man z.B. jedem Mitglied kostenlos bis zu 2 Nachrichten schicken, und somit immerhin einen Kontakt herstellen.
Wer dann natürlich ernsthaft und unkompliziert weiter nach einem Partner suchen will, sollte dann doch zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft greifen.

Insgesamt gesehen ist Parship wohl einer erfolgsversprechendsten Partnervermittlungen, was v.a. an der Mitgliederzahl, dem Service und der angestrebten Zielgruppe liegen wird. Auch die mehrfachen Auszeichnungen seit dem Gründungsjahr 2001 sprechen für sich.

Wie immer empfehle ich hier, die kostenlose Anmeldung in Anspruch zu nehmen und einfach mal reinzuschauen, um zu sehen, wie zufrieden man damit ist.

Zur Anmeldung geht es hier:

Paare finden sich. Bei PARSHIP.

 

 

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.