Singlebörsen Vergleich

Wie bereits schon auf dieser Seite erläutert, kann eine Online Partnervermittlung bzw. Singlebörse eine einfache und erfolgsversprechende Möglichkeit sein, den richtigen Partner endlich zu finden.

In Deutschland leben ca. 13 Millionen Singles im Alter von 18-65 Jahren, wovon bereits ca. 8 Millionen im Internet auf Partnersuche sind (über 60%). Partnerschaften durch eine online Partnersuche entstehen mittlerweile schon bei ca. 30%

Das Online Dating wird insgesamt also immer beliebter und das mit Erfolg.
Bei der heutigen Auswahl hat man es allerdings nicht immer leicht, das für einen Richtige zu finden.

Legt man mehr Wahl auf möglicht viele Mitglieder (Auswahl) oder ist es einem eher wichtig, dass die Partnerbörse viele und qualifizierte Partnervorschläge macht? Vielleicht spielt das Preismodell und die Konditionen eine Rolle.

Im Folgenden stellen wir euch die wichtigsten, größten und unserer Meinung nach erfolgsversprechendsten Singlebörsen vor, damit die Entscheidung für mind. eine davon leichter fällt.

 

Parship – Partnervermittlung

 

Fakten:

»»» größte Partnervermittlung Deutschlands mit über  5 Millionen Mitglieder
»»» ausgeglichenes Männer-Frauen-Verhältnis (fast 50:50)
»»» Matching-Prinzip.
Es werden aufgrund der Profilabgleiche immer regelmäßig potenzielle Partner vorgeschlagen. Das Profil an sich wird zum Einen aus einem umfangreichen Fragebogen, den man am Anfang ausfüllt, ermittelt. Zum Anderen durch die eigenen Angaben, die man noch hinzufügt.
Kriterien beim Matching-Prinzip sind z.B. die persönlichen Interessen und aus dem Fragebogen ermittelten Eigenschaften der Person.
»»» gemischtes Publikum. Etwa 50% „Akademiker“, aber auch alle anderen Bildungsschichten vorhanden.
»»» gute Erfolgsqoute von 38% (PARSHIP Mitgliederbefragung nach Ende der Premium-Mitgliedschaft)
»»» mehrfach ausgezeichnet. Sehr häufig Testsieger, z.B. DISQ Studie 2013 – Platz 1 im Test „Partnervermittlungen“
»»» Kosten für Premium-Mitgliedschaft: z.B. 6 Monate zu je 54,90€/Monat. Ab und zu gibt es ein paar Tage/Wochen nach der Anmeldung Sonderangebote, mit denen man erheblich sparen kann, z.B. ab 13,90€/monatlich

 

Fazit:

Parship ist mit über 5 Millionen Mitglieder die größte, sich als Partnervermittlung bezeichnende Plattform Deutschlands und das nicht ohne Grund. Hinter Parship steckt mittlerweile ein großes Team, welches einen umfangreichen Service bietet. Darunter gehört z.B. die telefonische Beratung, der Kundenservice, die Profilberatung und vieles mehr.

Parship legt viel Wert darauf, dass Mitglieder den passenden Partner für eine langfristige Beziehung findet. Im Gegensatz zu manchen Singlebörsen wird hier auch betont, dass es hier nicht um die Suche nach einem kurzfristigen Abenteuer geht, sondern eine feste Beziehung. Damit ist die Partnervermittlung auch relativ erfolgreich. Laut einer Mitgliederbefragung nach Ende der Premium-Mitgliedschaft haben 38% der Suchenden einen Partner tatsächlich gefunden, was ein guter Schnitt ist.

Die größte Altersgruppe bei Parship sind die 26-35-jährigen Singles. Alle anderen Altersgruppen sind etwa gleich verteilt.
Die Partnervorschläge, die man regelmäßig erhält gelten allgemein als recht treffend, was v.a. auch dem, mit wissenschaftlichen Erkenntnissen gestalteten Persönlichkeitstest bzw. Matching-Verfahren zuzuschreiben ist.

Was außerdem sehr zuvorkommend ist, ist die Möglichkeit zu Beginn auch vor einer Premium-Mitgliedschaft viele kostenlose Funktionen nutzen zu können. So kann man z.B. mit jedem Mitglied kostenlos bis zu 2 Nachrichten austauschen, und somit immerhin einen Kontakt herstellen.
Wer dann natürlich ernsthaft und unkompliziert weiter nach einem Partner suchen will, sollte dann doch zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft greifen.

Insgesamt gesehen ist Parship wohl einer erfolgsversprechendsten Partnervermittlungen, was v.a. an der Mitgliederzahl, dem Service und der angestrebten Zielgruppe liegen wird. Auch die mehrfachen Auszeichnungen seit dem Gründungsjahr 2001 sprechen für sich.

Wie immer empfehle ich hier, die kostenlose Anmeldung in Anspruch zu nehmen und einfach mal reinzuschauen, um zu sehen, wie zufrieden man damit ist.

 

Zur Anmeldung geht es hier:

Paare finden sich. Bei PARSHIP.

 

eDarling – Partnervermittlung

 

Fakten:

»»» große Partnervermittlung mit zurzeit ca. 2,8 Millionen Mitglieder allein in Deutschland (über 15 Mio. in Europa)
»»» ausgeglichenes Männer-Frauen-Verhältnis (fast 50:50)
»»» Matching-Prinzip.
Es werden aufgrund der Profilabgleiche immer regelmäßig potenzielle Partner vorgeschlagen. Das Profil an sich wird zum  Einen aus einem umfangreichen Fragebogen, den man am Anfang ausfüllt, ermittelt. Zum Anderen durch die eigenen Angaben, die man noch hinzufügt.
Kriterien beim Matching-Prinzip sind z.B. die persönlichen Interessen und aus dem Fragebogen ermittelten Eigenschaften der Person.
»»» eher gemischtes Publikum. Keine bestimmte Zielgruppe (wie z.B. bei Elite/Akademik-Partnervermittlungen) angesprochen.
»»» Kosten für Premium-Mitgliedschaft: z.B. 3 Monate zu je 64,90€/Monat. Ab und zu gibt es nach der Anmeldung Sonderangebote.

 

Fazit:

eDarling ist eine seriöse Partnervermittlung, die darauf ist, dass der Benutzer sich wohl fühlt und auch ein wenig an die Hand genommen wird. Neben den ausgesuchten Partnervorschlägen, mit denen sich der Nutzer auseinandersetzen soll, gibt es auch viele weitere Features und Möglichkeiten bei eDarling den Partener kennenzulernen.

Zum Beispiel gibt es einen geführten 4-stufigen Kennenlernprozess, viele Möglichkeiten zur Interaktion (z.B. Fotos kommentieren, etc.) und für Berliner gibt es z.B. sogar eine Filiale mit kostenloser Beratung.

Der Vorteil an eDarling und ähnlichen Partnervermittlungen ist natürlich auch, dass die Mitglieder dort tatsächlich einen Partner bzw. eine Beziehung suchen und sich i.d.R. auch nur dann anmelden. Bei kostenlosen Singlebörsen ist das Problem von Fakes oft vorhanden. bzw. melden sich viele auch einfach nur zum Spaß an, um mal reinzuschauen, nicht immer jedoch um ernsthaft einen Partner zu suchen.

Zur Anmeldung gehts direkt hier:

eDarling - Für anspruchsvolle Singles

Ich empfehle immer, zumindest einmal kostenlos reinzuschauen und dann zu entscheiden, ob man hier einen Partner finden will oder es lieber auf einer anderen Partnervermittlung/Singlebörse versucht.

 

 

 

NEU.de – Singlebörse

 

Fakten:

»»» eine der größten Singlebörsen in Deutschland mit zurzeit ca. 5 Millionen Mitglieder
»»» viele Mitglieder davon aktiv, bzw. regelmäßig online (abends um die 100.000 online aus Deutschland)
»»» Unterstützung beim Flirten bzw. der Partnersuche, z.B. durch Eisbrecher-Fragen, bzw. Flirtfragen die man sich selbst ausdenken kann, die ein Interessierter dann beantworten kann.
Auch die täglichen Partnervorschläge gehören zu den Features.
»»» einfache und ansprechende Bedienung. Durch handgeprüfte Profile kaum Fakes
»»» Kosten für Premium-Mitgliedschaft: z.B. 1 Monat zu 34,90€

 

Fazit:

Bei Neu.de hat man wahrlich eine große Auswahl. Bei 5 Millionen Nutzern allein aus Deutschland kann man sich ungefähr ausrechnen, wieviele Leute aus der Umgebung zu finden sein werden. Durch das sehr innovative und übersichtliche Design und viele nette Zusatz-Features macht die Partnersuche damit auch wirklich Spaß.

Auch außerhalb der Partnerbörse veranstaltet Neu.de übrigens regelmäßig Single-Events/Partys, zu denen ausgewählte Mitglieder ausgewählt werden. Auch ein eigener Blog zum Thema Dating ist Bestandteil von Neu.de

Zur Anmeldung geht es hier:

728x90 NEU DE

 

 

 

Lovescout24 – Singlebörse

 

Fakten:

»»» eine der größten Singlebörsen in Deutschland mit zurzeit ca. 6 Millionen Mitglieder
»»» ca. 12.000 neue Mitglieder am Tag
»»» Viele interessante Features, z.B. ein Persönlichkeitstest, der den Beziehungstyp jedes Einzelnen darstellt. Weitere Features sind z.B. Partnervorschläge oder neben dem direkten Anschreiben alternative Möglichkeiten zur Interessensbekundung (z.B. „Willst du xxx daten? Ja/vielleicht)
»»» einfache und ansprechende Bedienung. Viele Auszeichnungen erhalten. Bereits seit 1999 am Markt
»»» Kosten für Premium-Mitgliedschaft: z.B. 3 Monate zu je 29,90€/Monat

 

Fazit:

Bei Lovescout24 trifft man auf eine der ersten großen Singlebörsen am Markt. Das zahlt sich in der Bekanntheit und damit auch der wirklich großen Auswahl an Singles aus. Mit 6 Millionen Mitgliedern allein in Deutschland stehen die Chancen natürlich gut, vielleicht nicht nur eine Handvoll potenzielle Partner in der Nähe zu haben, sondern sehr viel mehr. Nachdem auch bei dieser Singlebörse nur sehr wenige Fakes unterwegs sind und der Großteil an einer festen Beziehung interessiert ist, sind die Chancen insgesamt gut, einige Dates organisieren zu können, um aus der Auswahl dann endlich auf den richtigen Partner zu treffen.

Die Preise für Premium-Mitgliedschaften liegen dabei im mittleren Feld und die Auswahl an Features, sowie die Benutzeroberfläche sind ansprechend.
Auch hier empfehle ich, sich einfach ein Bild zu machen und die kostenlose Anmeldung zu nutzen und sich erstmal umzuschauen, ob einem die Singlebörse gefällt.

Zur Anmeldung geht’s direkt hier:

FriendScout24 - Flirts. Liebe. Abenteuer. Alles bei der Nr. 1

 

 

 

Single.de – Singlebörse

 

Fakten:

»»» ca. 2 Millionen Mitglieder
»»» gemischtes Publikum, Kernzielgruppe ca. 20-40 Jahre
»»» die üblichen Basisfunktionen und neben dem Chatten bzw. Nachrichten schreiben weitere Features vorhanden, z.B. „anstupsen“ von Mitgliedern.
Man kann zumindest am Anfang auch kostenlos andere Mitglieder anschreiben, da es sog. Credits gibt, von denen man nach der Anmeldung einige zum Start erhält und diese für Nachrichten, etc. „ausgeben“ kann.
Daher benötigt man zum Anfang erstmal nicht zwingend eine Premium-Mitgliedschaft.
»»» neben der Web-Plattform gibt es dazu auch eine App für Android und iOS
»»» Kosten für Premium-Mitgliedschaft: z.B. 1 Monat 19,90€

 

Fazit:

Single.de liegt beim Preismodell im unteren Bereich. Man kann sogar am Anfang die wichtigsten Funktionen (also z.B. Anschreiben anderer Mitglieder) kostenlos nutzen, da es sog. Credits gibt, die man dafür verwenden kann und von denen man zu Beginn ein paar erhält.

Mit 2 Millionen Mitgliedern kann Single.de auch noch gut mithalten und ist eigentlich immer einen Versuch wert, da man hier kurz nach der Anmeldung, quasi als echte Testphase kostenlos flirten kann.

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

 


5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.